Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #312 vom 23.09.2002
Rubrik Neu erschienen

Avril Lavigne "Let Go"

Rock – Überzeugendes Debüt einer 17-jährigen!
(CD; Arista)

Sie möchte als ernsthafte Künstlerin akzeptiert werden, die eine Gitarre nicht nur in der Hand halten sondern auch bedienen kann. Sie möchte nicht mit diversen Girlgroups oder x-beliebig austauschbaren Sängerinnen in einem Atemzug erwähnt werden, sie verzichtete auf 08/15-Songwriter und schrieb als Alternative erstmals selbst Songs, weil die angebotenen nicht ihrem Feeling entsprachen. Sie, das ist Avril Lavigne, selbstbewusst und außerordentlich talentiert. Sie ist 17 Jahre jung und wird mit "Let Go" vermutlich Millionen Alben verkaufen. Zu Recht. Die Gitarren-dominierten Songs fetzen durch die Gehörgänge, dass es nur so eine Freude ist, allen voran "Sk8er Boi". Avril Lavigne ist ein Rohdiamant, der hoffentlich nicht geschliffen wird. Vielleicht das Rockalbum des Jahres. [mh: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109491


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite