Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #301 vom 01.07.2002
Rubrik Neu erschienen

Billy Bob Thornton "Private Radio"

Country – mit eher niedrigem Puls das richtige für heiße Tage oder lange Nächte
(CD; Mercury)

"Private Radio" ist natürlich schon länger erschienen, aber die deutsche Firma hat ein bisschen länger gebraucht, sie aus dem Import- ins reguläre Programm zu übernehmen und das gibt mir Gelegenheit, dieser wirklich guten Platte die verdiente Aufmerksamkeit zu Teil werden zu lassen.
Irgendwo zwischen Alternative-Country und Nashville bewegt sich Billy Bob Thornton – der Schauspieler und Mann von Angelina "Lara Croft" Jolie – sicher und anscheinend auf sehr gewohntem Terrain. Die Kombination aus langjähriger, wenn auch brotloser Banderfahrung und jetziger Berühmtheit (die ihm beispielsweise einen Produzenten Marty Stuart oder auch Barry Beckett an der Orgel beschert) führt hier zu einem unglaublich geschlossenen und überzeugenden Ergebnis. Elf Songs aus der Feder des Schauspielers und eine sehr gelungene Coverversion von Hank Williams' "Lost Highway" bilden das Tracklisting des "Private Radio". Und da der Mann bis über beide Ohren verliebt ist, bewegen sich die meisten Songs im Midtempo- und Balladenbereich ("Angelina can you feel it/ Watch the angels as they're dancin' up above/ Angelina, what's come between us/ Could it be the magic and the mystery of love"). Das alles könnte superkitschig und schlimm sein, aber da Thornton Überzeugungstäter ist und eine solche Ballade nicht nur der Quotensong für den Schmusesender, ist es mehr als überzeugend und wunderbar. "Private Radio" ist das richtige Country-Album für heiße Tage oder lange Nächte. [pb: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109140


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite