Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #293 vom ..
Rubrik Neu erschienen

A-ha "Lifelines"

Pop – Die Teenie-Idole von einst sind erwachsen geworden
(CD; WEA)

Der Albumtitel macht Sinn, denn nach einer Unterbrechung setzt sich nun die Lebenslinie von A-ha fort. Als Teenie-Idole haben die drei in den achtziger Jahren große Erfolge gefeiert und vor der langen Funkstille seinerzeit das leicht experimentelle Album "Memorial Beach" veröffentlicht. Nach dem überraschenden Erfolg des Comeback-Albums "Minor Earth, Major Sky" haben A-ha bei "Rock am Ring 2001" gespielt. Was nicht einer gewissen Ironie entbehrt, denn kann man sich einige der momentanen Teenieschwärme in zehn Jahren bei einem dieser Sommerfestivals vorstellen? Eben.
"Lifelines" arbeitet die Stärken von A-ha einmal mehr heraus: eingängige Popsongs mit leichten Widerhaken in der programmierten Elektronik und Morten Harkets unverwechselbarem Gesang. Verlernt haben A-ha in all den Jahren nichts. Und mir gefällt das (augenzwinkernd gemeinte?) Zitat von Oscar Wilde im Booklet, auf der letzten Seite, auf rotem Untergrund: "Youth is wasted on the young." ;) [um: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108801


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de