Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #288 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Patti Smith "Land (1975-2002)"

Rock – Essenzielle Werkschau einer Schamanin –
(2CD; Arista)

Fight the good fight. Patti Smith/Ariadne auf dem Babelfeld. Als weiblicher 'field marshall' der dem Rock'n'Roll 1975 einen Unterleib zurückgab, hat sie 27 Jahre lang kein Greatest-Hits-Albums veröffentlicht – sieht man vom Bonusteil der Box "The Patti Smith Masters - The Collective Works" einmal ab. Jetzt ist die Zeit dafür reif. Beauty will be convulsive or not at all. 31 Stücke auf zwei CDs. Mit raren Tracks ("Piss Factory", "Wander I Go", "Higher Learning"), bisher schwer zugänglichen Demos ("Distant Fingers", "Redondo Beach"), genialen Live-Songs ("Wings", "Birdland", "Boy Cried Wolf") und anderen legendären Hymnen ("Gloria", "Free Money", "Pissing In A River", "1959", "Summer Cannibals", "Beneath The Southern Cross"), sowie einem neuen Prince-Cover ("When Doves Cry") bedient Patti Smith alte Fans und Neueinsteiger gleichermaßen. Poesie und Rockmusik sind ihr Wirkungsbereich. Die Zärtlichkeit des Bleistifts verbunden mit der Kraft des Gitarrenverstärkers. Gäste: Tom Verlaine, Jeff Buckley, John Cale.
Take me now baby here as I am/ pull me close, try and understand/ desire is hunger is the fire I breathe/ Love is a banquet on which we feed. ("Because The Night") [gw: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108649


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de