Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #286 vom ..
Rubrik Neu erschienen

BAP "Övverall"

Tour Souvenir: Das Heimspiel in der Köln Arena als Live-Album –
(2CD, 4LP; EMI)

BAP hat tatsächlich noch einmal die Kurve gekriegt: Nach dem Ausscheiden von Klaus "Major" Heuser und Axel "Effendi" Büchel sind die Neuzugänge durch die Tournee zu "Tonfilm" und den Studioaufnahmen zum "Aff Un Zo" integriert und der Bandsound ist tight wie seit langem nicht mehr.
Das vorliegende Livealbum zeigt eine spielfreudige Band, die Spaß hat und mit Freude bei der Sache ist. Mich begeistert auch Sheryl Hackett, die einen schön soulig-bluesigen Chor- und Sologesang beisteuert und damit BAP neue Nuancen verleiht – Coverversionen wie "Let's Spend The Night Together" fallen nun nicht länger unter die Kategorie "gut gemeint". Man mag vielleicht bemängeln, dass über die Jahre bei BAP eine gewisse Glätte Einzug gehalten hat, die am Gruppensound Ecken und Kanten abschliff – seit den Anfängen von BAP und den 80-igern, in denen BAP die deutsche Rockband waren, ist spürbar Zeit vergangen, die auch viel Routine gebracht hat.
"Övverall" wird als Doppel-CD, als Vierfach-Vinyl (mit Bonustracks gegenüber der Doppel-CD) sowie als Doppel-DVD (das komplette Konzert und 2,5 Std. Bonusmaterial) veröffentlicht. [um: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108548


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de