Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0000525N7&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-12-11T04%3A15%3A32Z&Signature=jwJq9jXLfE6w%2BzH/pUZYJnXgSEp60c6ae/pkSjRmQfc%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #285 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Esbjörn Svensson Trio "Strange Place For Snow"

Jazz – eine neue Form des Piano-Trios
(CD; Act)

Das Esbjörn Svensson Trio (E.S.T.) ist sicherlich mehr als die europäische Antwort auf das Brad Mehldau Trio, mit dem es oft verglichen wird. Den klassischen Ansatz Mehldaus kombinieren die Schweden mit der meditativen Improvisationsfreude Keith Jarretts und dem anarchistischen Form- und Sound-Verständnis von Medeski, Martin and Wood. Das Ganze ist (meist) akustischer Piano-Jazz, ergänzt um ein paar elektronische Sounds und andere Effekte. Weiter lässt es sich schlecht beschreiben, das sollte man sich selbst anhören. Auch live ist das Trio mit Dan Berglund (b) und Magnus Ölström (dr) ein Erlebnis, wovon man sich schon im letzten Jahr auf vielen europäischen Festivals überzeugen konnte. [sg: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108542


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de