Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #284 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Veranda Music "Look Of Joy"

Independent – (Cover-)Versionen und (Amerika-)Visionen
(CD; iXiXeS)

Veranda Music (Orgel, Bass, Stimme), die mit "Look Of Joy" ihr drittes Werk vorlegen, spielten bisher geschickt mit den eigenen Vorlieben für Pop-Amerikanismen, sowie der für äußerst eingängige und handgezupfte Gitarrenmelodien. Diesmal stammen die Stücke ausnahmslos aus fremden Federn; ein Coverversionen-Album also. Einige Veranda-Versionen sind schlicht schön zu nennen, wecken Erinnerungen, machen neugierig. Einige. Die anderen leider weniger. Zu den Gelobten gehören "Mother Of Earth" (Jeffrey Lee Pierce' Gun Club), "Father And Son" (Cat Stevens), "Riding" (Palace Music alias Will Oldham), "Shake The Disease" (Depeche Mode), sowie "Opportunity" (Joan Armatrading). Die Originale bleiben allerdings in allen Fällen klare Punktsieger, macht aber nix, denn "Look Of Joy" ist so etwas wie ein Dankeschön des Hamburger Trios an seine Fans, die diesen Stücken im einen oder anderen Konzert schon begegnet sein dürften. [gw: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108488


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de