Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #243 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Blue Mountain "Roots"

Alternativer Country-Rock – Respektloser Tribut der Tradition
(CD; Black Dog)

Die Spitze "Es gibt im No-Depression-Genre mehr Musiker als Fans" braucht Blue Mountain nicht mehr zu scheren. Haben sie sich doch mittlerweile aus dem Big-Biz verabschiedet und gerade noch den Split abgewendet, um nun mit einem reinen Coveralbum zu ihren "Roots" zurückzukehren. Und so streunen sie nun respektlos durch Alan Lomax' großen Garten der alten Folktraditionen, um irische Weisen, Appalachian- oder Mountain-Music, längst vergangene Episoden um Suff und Tränen mit der Energie des Countryrock der No-Depression-Ära zu zersetzen. Es knarzt und rumpelt, da kreischen die Gitarren – wurde doch in den Fat Possum Studios, Mississippi aufgenommen, wo schon Junior Kimbrough, R.L. Burnside und Bob Log III den Blues frisierten. Zwar wird in ruhigen Momenten auch mit Geige und Mandoline musiziert und der Carter-Family gehuldigt, aber ohne Ehrfurcht und falsche Sentiments. So und nicht anders sollte alternativer Country-Rock klingen!
Obacht, die Glitterhouse-Ausgabe enthält vier Bonustracks gegenüber dem Original. (, ) [bm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106974


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de