Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #238 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Hanns Dieter Hüsch & Kai Magnus Sting "Wat willze machen"

Großvater und Enkel des Kabaretts witzeln sich durch das Alltagsleben
(CD; Roof)

Hüsch und Sting auf einer Platte? Ach so, Sting hört auf die Vornamen Kai und Magnus und ist ein junger Duisburger Kabarettist. Sting hatte mal als 14-jähriger Dötz im WDR die Chance genutzt, Hüsch zu interviewen. Daraus wurde eine Freundschaft und daraus entstand das Programm dieser CD, bereits 1999 aufgenommen. Sting hat seine Meriten als Duisburger Eulenspiegel und inzwischen sogar Krimi-Autor...
Kein neudeutsches "Comedy"-Geblubber hört man hier, sondern richtiges altmodisches Kabarett, sprachkritisch und aufklärerisch und oberlehrerhaft. Es lebt ein wenig holprig von der Spannung zwischen dem unerfahrenen Jungen und dem abgeklärt-nörglerischen Alten. So richtig lachen oder auch nachdenken kann man über diese Texte eher doch nicht. Es schleppt sich ein wenig zäh dahin, zumal die Pointen viel Zeit (typisch Niederrhein?) zur Entwicklung brauchen. Und dann ahnt man schon, wo das Ganze hinläuft. Schade.
Hält leider nicht ganz das hohe literarische Niveau des großen Hüsch. Mehr so niederrheinische Miniaturen, Fingerübungen, man sollte nicht allzu viel davon erwarten... [www: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a106775


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de