Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #215 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Holly Cole "Romantically Helpless"

Cool Jazz-Cat mit allen richtigen Zutaten und Pop-Appeal
(CD; Tradition & Moderne)

Die charmante Kanadierin mit weitgefächertem Musikgeschmack bringt sich mit neuem Album auch gleich für ihre traditionelle November-Tour in Erinnerung: Holly Cole kommt zwischen dem 3. und dem 13.11.2000 auf ihrer "Romanitcally Helpless Tour" auch nach Deutschland. Platte Nummer sechs glänzt mit eleganten Pop-Interpretationen von "One Trick Pony" (Paul Simon), "Ghosts"/"Same Girl" (Randy Newman) bis zu Tin Pan Alley-Klassikern wie "That Old Black Magic", "Don't Fence Me In" (Cole Porter) oder "Come Fly With Me". Wunderbar melancholischer Bar-Jazz und Pop-Veredelungen ohne peinliche Oberflächlichkeit. Die Auswahl der interpretierten Fremdkompositionen darf schlicht für brilliant gehalten werden, die Arrangements sind erfinderisch und Holly Coles sinnliche Stimme wird zum Indian Summer für alle hilflosen Romantiker. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105827


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de