Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #210 vom ..
Rubrik In aller Kürze

Cash – Die Autobiographie (The story of the real M.I.B.)

Kann man die Geschichte vom aufrechten Amerikaner heutzutage noch erzählen? Man, besser: the "Man In Black" kann und tut dies auch. Zusammen mit dem Musikjournalisten Patrick Carr hat der wohl berühmteste Country-Sänger und Folk-Traditionalist Johnny Cash seine Erinnerungen in Buchform gebracht (Vorwort von Kris Kristofferson). Im Heidelberger Palmyra Verlag liegt nun die deutsche Ausgabe seiner umfassenden Autobiographie vor. Der Rebell gegen Verlogenheit und Intoleranz, längst zur genreübergreifenden Institution geworden, erzählt von seinem bewegten Leben, schildert Schattenseiten und räumt mit dem eigenen Mythos gründlich auf. Das Buch liest sich wie ein klassischer Cash-Song: aufrichtig, humorvoll und weise. Ein wichtiges Buch und ein faszinierendes Dokument. (deutsch, englisch) [gw]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105539


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de