Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00004SC6V&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-17T08%3A46%3A01Z&Signature=7ImQskyOmIUya76T2K9Pj2AKgEVPPp8UXncDzKcwZfk%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #208 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Chet Baker "In Paris - A Selection From The Legendary Barclay Sessions 1955 & 1956"

Cool-Jazz – The man of constant sorrow
(CD; Emarcy/Universal)

Er war der Magier der Gefühle und sah aus wie eine Mischung aus jungem Jean-Paul Belmondo und James Dean. Wenn sein Körper es zuließ, pflegte er sich die Seele aus dem Leib zu trompeten. Chet Baker war gerade mal Mitte 20, als diese legendär gewordenen Barclay-Aufnahmen zwischen 1955 und 1956 in Paris entstanden. Die 14 jetzt als 20-bit digital remasterten Stücke (u.a. "Alone Together", "Tenderly", "Summertime", "These Foolish Things") auf "Chet Baker In Paris" entstammen mit einer Ausnahme alle den Alben "Chet Baker Quartet", "Chet Baker And His Orchestra With Bobby Jaspar" und der EP "Chet Baker". Kein Gesang (außer im letzten Track), dafür coole Melodien, schön wie ein Film mit Bogart und Lauren(e) Bacall. Das Booklet, mit wundervoll braunstichigen Fotos von Chet Baker und dem Paris Mitte der 50er Jahre, ein Genuss! [gw: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105447


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de