Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #201 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Innocence Mission "Birds Of My Neighborhood"

Kammermusikalischer Minimal-Folk
(CD; RCA)

Karen Peris, die Frau mit der kindlich unschuldigen Stimme, hat mit ihrer Band The Innocence Mission wieder ein Album veröffentlicht. Laut Plattenfirma steht ein weiteres, komplett fertiges bereits in den Startlöchern. Nachdem Schlagzeuger Steve Brown nicht mehr zum festen Line-Up gehört, bleibt das Drum-Kit auf "Birds Of My Neighborhood" meistens stumm. Das Cover verrät auch schon, was man von The Innocence Mission erwarten kann: Auch das neue Album ist eine Herbst-Platte. Melancholisch, intim, die letzten Sonnenstrahlen vor dem Winter genießend. Voller Zurückhaltung und mit fast verschreckter Stimme interpretiert Karen Peris ihre poetischen Texte. So intensiv das oft ist, so banal ist es manchmal auch. Highlights wie "I Haven't Seen This Day Before" oder "July" kämpfen gegen so schlichte Langweiler wie z.B. "I Was In The Air". Trotz allem, wer Jewel oder Lori Carson mag und bisher an The Innocence Mission vorbeiging, sollte mal "ein Ohr drauf werfen". Aber für drei @s mussten sie sich diesmal ganz schön strecken. Mir persönlich gefällt die Band besser, wenn sie so abwechslungsreich zu Werke geht wie bei ihrem Album "Glow" (1995). [dmm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105195


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de