Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #200 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Medeski, Martin & Wood "Tonic"

Jazz/Avantgarde – The Trio acoustic
(CD; Blue Note)

Wahrlich keine leichte Kost! Das erste Live-Album des wohl aufregendsten, innovativsten und wandlungsfähigsten unter den zeitgenössischen Jazz-Trios dokumentiert einerseits eine Rückkehr zu dessen rein akustischen Anfängen; andererseits schlägt hier die eher experimentelle, avantgardistische Ausrichtung des Aufnahmeorts deutlich hörbar zu Buche, des seit 1998 existierenden New Yorker Clubs "Tonic", u.a. Wirkungsfeld von Sonic Youths Thurston Moore bis John Zorn: Knapp 70 Minuten und acht Stücke lang rauschen John Medeski (p, melodica), Billy Martin (dr, perc, mbira) und Chris Wood (b) im improvisatorischen Freiflug auf den Spuren Albert Aylers und Sun Ras durch vier eigene und Kompositionen von Lee Morgan, Bud Powell und John Coltrane – aufgenommen wie Anno Tobak, nämlich mittels zwei sorgfältig plazierter Raummikros. Manche werden "genial", viele werden "auweia" schreien: MM&W entziehen sich mit dieser Scheibe der bloßen Reduzierung auf sowas wie die Neo-Groove-Jazz-Kiste und halten sich den weiteren künstlerischen Werdegang wieder mehr zur experimentellen Seite offen – ohne zu vergessen, mit einer superben "Hey Joe"-Interpretation für einen versöhnlichen Ausklang zu sorgen. (Kein Rating) [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105176


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de