Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00004S7JP&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-05-28T11%3A10%3A54Z&Signature=OVb4z/Xkoi/iqZfc%2BkFmenNs4VSwnZRYI7styIjBmqY%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #196 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Michael Hedges "The Best Of"

Gitarrenmusik zwischen Jazz, New Age, Pop
(CD; Windham Hill)

Anfangs war Windham Hill nicht nur einfach ein Plattenlabel, es war ein Musikstil (fast so wie ECM, ein Qualitätssiegel). Der Gründer William Ackerman prägte ihn mit seinem klangtechnischen Verständnis, seiner Philosophie, der Kombination von Virtuosität mit Emotion, Schönheit und Stille (George Winston, Robbie Basho,...). Hedges gehörte zu den Labelgründern und Säulen des WH-Kataloges, ein typischer amerikanischer Gitarrenfreak. Meisterhafte Beherrschung der Instrumente (er perfektionierte das beidhändige Picking auf beiden 'Enden' der Gitarre), traumwandlerische Sicherheit im Einsatz von Effekten, immer mindestens eine halbe Meile über dem Irdischen; so auch die Songtitel "Aerial Boundaries", "Oracle", "The Double Planet" und die Plattentitel "Watching My Life Go By", "The Road To Return". Er bietet uns Töne für die Unschärfe zwischen Stimmungen, gegen das Laute, Gedankenlose, Hektische; hin zur Suche nach Seelenfrieden, nach Einheit mit der Schöpfung, nach Meditationen. (Okay, die Dylan-Coverversion "All Along The Watchtower" passt da nicht ganz rein, und seine Singstimme..., na ja.) Selbst beschrieb er seine Musik je nach Laune als "Heavy Mental", "Acoustic Thrash" oder "New Edge".
Aus seinen acht noch erhältlichen CDs bietet diese "The Best Of" eine repräsentative Auswahl, mit 17 Songs und 61 Minuten reellen Gegenwert fürs Geld (eigentlich mag ich solche akustischen Visitenkarten ja weniger, denn das Konzept eines Albums geht durch Rosinenpickerei zwangsläufig verloren).
Am 1. Dezember 1997 fand man sein Auto bei San Francisco in einem tief gelegenen Straßengraben, es musste dort schon einige Tage zuvor hinabgestürzt sein, und ihn tot darin, Genickbruch. 43 Jahre ist er alt geworden. () [www: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104998


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de