Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #192 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

The Shaggs "Philosophy Of The World"

Die wahrscheinlich kultigste halbe Stunde der Welt
(CD; RCA Victor)

"Wenn wir die Musik nach Ehrlichkeit, Originalität und Power beurteilen können, dann ist "Philosophy Of The World" das beste Album, das je in der Geschichte des Universums aufgenommen wurde", schwärmte L.A. Weekly anlässlich der Wiederveröffentlichung dieser einzigen Platte der Shaggs auf Rounder Records. Wenn wir Musik nach instrumentalem Können, Vituosität und Zusammenspiel beurteilen können, ist "Philosophy Of The World" wahrscheinlich das schlechteste Album, das je aufgenommen wurde. Es scheint sogar Florence Foster Jenkins zu toppen. Aber nach diesen Regeln wäre wahrscheinlich irgendein Joe-Satriani-Album das beste... und wir wissen ja alle, dass das nicht sein kann. Auf alle Fälle ist "Philosophy Of The World" eins der kultigsten Alben, die je aufgenommen wurde und dass es jetzt wieder regulär zu kaufen gibt. Angeblich war es Zappas Lieblingsplatte und The Shaggs sind Terry Adams' (NRBQ) Lieblingsband. Auf alle Fälle werdet ihr mit dieser unglaublichen Mischung aus Temposchwankungen, Disharmonie, falschen Tönen, schrägen Akkorden und Charme die Lacher und das Kopfschütteln bei der nächsten Party auf eurer Seite haben. Ohne Wertung! [pb]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104902


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de