Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #192 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Silly Encores "Live"

Punk – Vier vorgezählt und drauf
(CD; Tug)

Silly Encores kommen aus der Nähe von Düsseldorf, machen Punk-Pop wie Die Ärzte und bringen nach vier Studioalben ihre erste Live-Aufnahme auf den Markt. 17 Live-Kracher prasseln auf den Hörer nieder. Spaßig ist, daß "Big In Japan" von Alphaville bei Silly Encores zum Live-Repertoire gehört und sie – zumindest zeitmäßig – den Guano Apes etwas voraus haben. Die Band gewährt sich und dem Publikum keine Gnade und steht über weite Strecken den "großen Verwandten" in nichts nach. Schneller Punk mit netten Melodien. Zwangsläufig drängt sich aber die Frage der Halbwertzeit auf. Selbst wenn man CDs von z.B. den Ärzten hat und einzelne Songs auch richtig gut findet, wie oft hört man die Platte komplett durch? Eben – nicht sehr oft! Das gleiche Problem habe ich mit Silly Encores. Auf bierseligen Partys würde das Live-Album von mir Höchstwertung bekommen, aber nüchtern betrachtet ist keine ernsthafte Bewertung möglich. [dmm]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104888


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de