Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000040OVH&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-12-11T04%3A17%3A46Z&Signature=sp0UdFs29fO3Dv9UoWhGGWR3DidPu7W7L%2BhsBIhBPZ0%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #187 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Joni Mitchell "Both Sides Now"

Bestes Entertainment der ex-Folk/Jazz-Sängerin
(CD; Warner)

Man wusste es vorher, durch Ankündigungen auf ihrer Web-Seite, durch Vorabberichte der Musikpresse: Dies ist eine völlig andere Joni Mitchell als die, die wir zu kennen glaubten. Kein Lagerfeuer-Folk mehr, keine Jazz-Experimente. Sie begibt sich mit dieser Platte auf ein für Rock/Folk/Pop-Hörer fast zu glitschig-glattes Terrain, nämlich die Geschichte der Entertainer, Swing- und Big Band-Sänger, Crooner. Die Songs sind "alt", amerikanisch bis zum Klischeehaften. Und Joni singt sie mit all ihrer Eleganz, Lässigkeit und Inbrunst, derer sie immer noch fähig ist nach Kehlkopfkrebs und emotionalen Achterbahnfahrten. Auf ihrer Website listet sie auf, welche Interpreten vor ihr bereits alle diese Standards im Repertoire hatten, eine beeindruckende Liste. Ihre beiden eigenen Klassiker "Both Sides Now" und "A Case Of You" werden durch das Orchesterarrangement nahtlos eingebettet. Gute Arbeit, Vince Mendoza (Arrangeur und Dirigent)! Die Jazzer, die dem Ganzen den richtigen Swing geben, haben große Namen: Herbie Hancock, Mark Isham, Wayne Shorter, Peter Erskine, Chuck Berghofer.
Doch über allem steht ein großes ABER: Ist diese Platte nicht genauso "notwendig" wie George Michaels und Bryan Ferrys Reisen in die Vergangenheit? Ich weiß es nicht und das frag' ich auch nicht wirklich – die Antwort muss eh sehr subjektiv bleiben. Viele werden diese CD öde finden. Ich lieb' sie, trotzdem... [www: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104706


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de