Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #173 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Marianne Faithfull "Vagabond Ways"

Sister Morphine's kluge Pop-Balladen
(CD; IT)

Das literatursüchtige Adelstöchterlein aus Hampstead war Klosterschülerin, Shakespeare's Ophelia, Pop-Star-Engel und Rock-Star-Liebchen. Ihr langer Weg führte aus dem Swingin' London durch die Drogenhölle und in den Pop-Olymp. Nach einem Ausflug mit Kurt Weill-Liedern auf ihrer letzten Platte kehrt Marianne Faithfull auf "Vagabond Ways" mit zehn neuen melancholischen Pop-Songs, kluger Lyrik, sowie unter Mitwirkung von Daniel Lanois, Roger Waters, Emmylou Harris und Barry Reynolds zurück. Neben Leonard Cohens "Tower Of Song" gibt es makellose Eigenkompositionen zu hören, wobei "File It Under Fun From The Past", "Wilder Shores Of Love", "Electra" und "Great Expectations" die wohl schönsten Balladen seit langem sein dürften. Da Patti Smith und Nick Cave pausieren – für mich die aufregendste und ehrlichste Platte des Jahres! [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104254


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de