Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #164 vom 29.08.1999
Rubrik Neu erschienen

Tricky "For Real"

Return Of The Trip Hop Tricky Kid, Part 1 – MaxiCD
(CD; Island)

Das finstere Genie aus Bristol – eine Art Missing Link zwischen Massive Attack und Portishead – ist wieder zurück. In der ersten Abteilung geht's hier um die aktuelle Maxi-CD des musikalischen Einzelkämpfers und Allergikers mit Hang zu charismatischer Düsternis (über "Juxtapose", sein neues Album dann mehr in der nächsten Ausgabe). Neben "For Real" – dem Opener der bereits erwähnten Platte – sind es vor allem die beiden grandiosen Non-Album-Tracks "Bombing Bastards" (zusammen mit dem Produzententrio Terranova aus Berlin; Mercedes-Werbung & 'Pulp Fiction'-Soundtrack) und "Pop Muzik" (der Gassenhauer von M aus Robin Scotts Feder, der später Titelthema zu Rickys Pop-Sofa wurde), die zur Anschaffung dieser MCD geradezu herausfordern. [gw:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a103988


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de