Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #162 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Kevin Welch "Beneath My Wheels"

Folk, Country und Blues vom ewigen Geheimtip
(CD; Dead Reckoning)

Die vierte CD des unterschätzten Songwriters Kevin Welch (u.a. für Waylon Jennings und Trisha Yearwood aktiv) und die zweite auf seinem Dead Reckoning Label ist vielleicht nicht seine Beste – auf jeden Fall aber die abwechslungsreichste. Das musikalische Feld wird diesmal weiträumiger beackert als noch zuletzt. Die Bandbreite reicht vom Gospel-Blues des Openers "Everybody's Gonna Walk" über 70er Country-Rock ("Hill Country Girl") und sparsamen Folk ("Fold Your Wings") bis zum rüden Blues-Rock von "Faith Comes Later". Auch textlich wird variiert – so fließen jetzt desöfteren religiöse Themen ein. Geholfen haben wie immer die Dead-Reckoners-Posse um die wohl derzeit beste Rhythm-Section des Country(-Rocks) Glenn Worf und Harry Stinson. Daneben wurde ein Teil der Aufnahmen in Schweden mit einheimischen Musikern eingespielt. Der Aufenthalt dort scheint Welch jedoch nicht besonders bekommen zu sein, vergleicht man das Cover-Foto mit dem vergangener Platten – aber Krisen befruchten ja bekanntlich die Kreativität. Allerdings ist diese CD durch ihre melancholische Grundstimmung eher für den Herbst zu empfehlen. Also jetzt kaufen und in drei Monate wieder hervorholen! [bm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103929


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de