Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00000IOOT&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-08-10T15%3A52%3A32Z&Signature=PJMG8NCeI/BycqvR2SBZX9h3C%2B6djt%2BeY2Lgy3oFBY8%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #153 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Elvis Presley "Tomorrow Is A Long Time"

Rock'n'Roll – The Lost Album Vol. 2
(CD; RCA)

Als einsame Höhepunkte im Schaffen des Elvis der 60er Jahre gelten unter Kennern die verhältnismäßig raren, aber qualitativ dafür umso hochwertigeren und bis zum heutigen Tag sträflich unterbewerteten Nashville-Sessions. Das 1991 erschienene "Lost Album" versammelte demzufolge die Nashville-Aufnahmen der Jahre 1963/64, das soeben veröffentlichte "Tomorrow Is A Long Time" nimmt sich der Jahre 1966 bis 1968 an. Songs wie "Too Much Monkey Business", "Hi-Heel Sneakers" präsentieren den King rockend und rollend in Höchstform, kongenial unterstützt u.a. von Scotty Moore (g), Chip Young (g), Jerry Reed (g), Charlie McCoy (g, b), D.J. Fontana (dr), David Briggs (org) sowie The Jordanaires (voc) – und das titelgebende "Tomorrow Is A Long Time" soll Bob Dylan sogar als die Lieblings-Cover-Version eines seiner Songs überhaupt bezeichnet haben. Soundqualität und die überaus detaillierten Liner-Notes dieser Compilation entsprechen dem Standard der aktuellen Elvis-Reissues. [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103688


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de