Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #149 vom 16.05.1999
Rubrik Neu erschienen

Maria Muldaur "Meet Me Where They Play The Blues"

Cool Blues
(CD; Telarc)

Die Herangehensweise an dieses Album war folgende: Maria Muldaur suchte sich aus einem schier unerschöpflichen Fundus von guten Songs zwölf aus (u.a. "It Feels Like Rain" von John Hiatt, "It Ain't The Meat, It's The Motion" von Henry Glover), um sie dann zusammen mit dem langjährigen Freund Charles Brown einzuspielen. Leider war Browns Krankheit schon soweit fortgeschritten, daß für die Realisierung dieser Idee nicht mehr genug Zeit blieb. Wie großartig diese Platte hätte werden können, zeigt das Duett "Gee Baby, Ain't I Good To You", die letzte Aufnahme, die Charles Brown noch machte. Maria Muldaur nahm unter veränderten Vorzeichen die auserwählten Songs trotzdem auf; leider nicht mit Charles Browns unglaublicher Band, sondern mit einer Besetzung um Tony Braunagel (dr) und Chris Burns (org, p), die zwar immer gut spielt, aber im Vergleich etwas statisch wirkt. Muldaurs Gesang ist es der die Platte rettet: cool, echt und, um ehrlich zu sein, besser als auf ihren letzten beiden Alben. Unter Strich bleibt also ein schönes, aber nicht herausragendes Blues Album. [pb:@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a103599


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de