Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000023XQS&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-02-28T04%3A58%3A27Z&Signature=53HUl9twlWql7ws7C6Qaeq6ooKp57sNbQszJYFkMc5A%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #138 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Stoppok "Neues Aus La-La-Land"

Deutschrock
(CD, LP; Epic)

Stefan Stoppok ist ruhiger geworden. Und "reifer". Und tatsächlich irgendwie noch besser! Wie immer bei Stoppok mußte ich "Neues aus La-La-Land" drei- oder viermal hören, bis ich's begriffen hatte (und das, obwohl ich doch da 'Fan von' bin!), aber dann war es wieder da, das Unglaubliche: Stefan Stoppok und seine immer eingespieltere Band machen deutschsprachige Musik und hantieren dabei so gelassen mit musikalischen Einflüssen, als ob da nix dabei wär': hier mal ein Banjo, da mal Mandolinen, hier ein Rocker, da fast ein Computerbeat. Und die Texte! Immer klingt's, als wär's ihm grad erst eingefallen, aber zufälligerweise kann Stoppok so mit Sprache umgehen, daß er dabei immer den Nagel auf den Kopf trifft. Und gute Themen hat er auch noch, nichts Zeigefingermäßiges und kein Rumgeprole, sondern den ganz normalen, tagtäglichen Wahnsinn.
Stellt sich also nur noch die Frage, warum rennen alle zum Marius, wo sie doch den Stefan haben könnten. Sie wissens wahrscheinlich nicht besser. Aber ihr wißt's (spätestens) jetzt! Also los: Platte kaufen und die Tour im April und Mai nicht verpassen!! [pb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103309


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de