Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #135 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The McGarrigle Hour "The McGarrigle Hour"

Folk-Pop
(CD; Ryko)

Das sensationelle "Comeback"-Album "Matapedia" aus dem Jahr 1996 - immerhin das erste Album nach sechs Jahren - zählt (das kann in einem Jahr wie diesem mit beruhigender Sicherheit behauptet werden) zu den bedeutendsten und besten Folk-Pop-Alben (oder wie immer die Musik der McGarrigles definiert wird) des 20. Jahrhunderts. Mit anhaltendem Kreativschwung und Motivationsschub präsentieren die alternden McGarrigle Sisters knappe zwei Jahre danach nunmehr (aber auch: erst) ihr achtes Studioalbum (das erste, schlicht "Kate & Anna McGarrigle" betitelt und nicht geringer als "Matapedia" einzustufende, wurde 1976 veröffentlicht! Ihre Musikerkarriere begann irgendwann in den 60ern!!).
"The McGarrigle Hour" ist eine Art Rückblick auf ihre Karriere und Hommage an (Radio)-Musik vergangener Zeiten ("way way way back"); zu diesem Zwecke lud man (ex)-Familienmitglieder (Loudon Wainwright III, Martha und Rufus Wainwright, et al) und Freunde (Emmylou Harris, Linda Ronstadt et al) ein, um gemeinsam insgesamt 21 Songs zu verewigen. Heraus kam wiederum Soulful-Music vom Feinsten: Das Arrangement und der Gesang zum Traditional "Green Green Rocky Road" etwa ist (um es plakativ zu formulieren) unbeschreiblich schön, ebenso der Cole-Porter-Song "Allez-Vous-En" oder der Rufus-Wainwright-Song "Heartburn" (Zitat Rufus: "This song might be about love or it might be about Ebola,..."). Die große Familienfeier endet spät nachts mit einem berührenden "Goodnight Sweetheart" und es bleibt zu befürchten, daß wir von den McGarrigles in diesem Jahrhundert nichts mehr zu hören bekommen. Für Neueinsteiger: Die Schönheit und Tiefe ihrer Songs entfaltet sich mit jedem Mal Mehrhören: bequeme Hörposition, Licht ab und "Bon Voyage"! [mh: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103240


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de