Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00000AFSZ&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-10-27T11%3A50%3A08Z&Signature=hqQyI9MWDbWUpDR3ixz6P3B6CXgp6WBxQwtRyWosj/Q%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #126 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Medeski, Martin & Wood "Combustication"

Jazz
(CD; Blue Note)

Medeski, Martin & Wood sind die angesagte Jazzformation unserer Zeit. Während sie in USA längst große bis riesige Hallen mit jungen Leuten füllen (als Jazzband!!!), wurden sie in Europa hauptsächlich durch ihre Zusammenarbeit mit John Scofield für dessen excellentes Album "A Go Go" bekannt. Mit "Combustication" legen MMW jetzt endlich ihr neues Album und gleichzeitig ihr Debut bei Blue Note vor. Darüber zu schreiben fällt mir schwer und selten hat der Satz "Über Musik zu reden ist wie über Bilder zu tanzen" so gut gepaßt wie hier. Deshalb hier die Fragmente, die mir beim wiederholten Hören dieser Platte immer wieder eingefallen sind:

  • "Combustication" ist herausragend gut und MMW wirklich cool.
  • "Combustication" hat Soul und grooved wie Schwein ohne dabei mit Stilrichtungen wie Soul- bzw. Acidjazz auch nur zu liebäugeln.
  • "Combustication" legt man immer wieder auf, entdeckt immer was neues, kriegt irgendwie nicht genug.
  • "Combustication" ist ein Jazzalbum, das wirklich Jazz ist (?? ;-)) und trotzdem die Türen für den nicht Jazzeingeweihten offen läßt.
  • MMW sind vielleicht die Booker T. & the MGs der 90er; John Medeski auf alle Fälle einer der besten Organisten/Keyboarder unserer Zeit, Billy Martin ein brutal groovender und tighter Trommler und Chris Wood ein über jede Zweifel erhabener Bassist.
Mehr zu der Band unter . [pb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103033


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de