Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #112 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Angelique Kidjo "Oremi"

Afro-World-Pop
(CD)

Mit illustren Gästen wie Kenny Kirkland (keys), Cassandra Wilson (scat-voc auf "Never Know"), Branford Marsalis (ss, Co-Autorenschaft auf "Itche Koutche") und Robbie "C'est La Vie" Nevil (Co-Autor von "Never Know") ist der ehemaligen Pili-Pili-Musikerin auf ihrem neuesten Album die bisher perfekteste Synthese aus afrikanischer und westlicher Pop-Musik, Funk, elektronischen Beats, Loops, Samples und konventioneller Instrumentierung gelungen. Ethno-Puristen werden zwar ob des Charts-Appeals von Stücken wie "Open Your Eyes" verächtlich die Nase rümpfen - trotzdem: Dem sommerlich-luftigen Charme von "Oremi" läßt sich nur schwerlich entziehen und die Cover-Version von Jimi Hendrix' "Voodoo Chile (Slight Return)" mit Zap-Mama-artigen Gesängen ist schlichtweg genial! [bs: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a102738


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de