Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #99 vom 29.03.1998
Rubrik Neu erschienen

Will Bernard 4-tet "Medicine Hat"

Jazz-Blues-Funk-Fusion
(CD)

In der Music-Scene von San Francisco gilt Will Bernard als DAS kommende Gitarren-Talent. Auf seinem Debüt brennt er mit seinem Quartett - Rob Burger an einer tierisch schiebenden Hammond B3 sowie gelegentlich am Akkordeon, John Shifflett am Baß und Scott Amendola am Schlagzeug - ein wahres Feuerwerk aus tanzbaren Funky-Grooves und bissigen, bluesig-jazzigen Gitarren/Orgel-Dialogen ab. Da wird nicht groß rumgedudelt, mit ihrem ungemein kompakten, ökonomischen Ensemble-Spiel schlagen Bernard und Konsorten die Brücke von Groove-Altmeistern wie The Meters bis hin zu den Zeitgenossen von Medeski, Martin & Wood. Tolles Cover-Artwork, tolle Platte! [bs:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a102411


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de