Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000024UM7&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-12-04T13%3A01%3A46Z&Signature=arhiWLJza1gJA4VdbI4Tcck94yoCo9/%2BFDkX3UF30Ck%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #91 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Nils Petter Molvær "Khmer"

Jazz
(CD)

Der bisherige musikalische Werdegang des norwegischen Multi-Instrumentalisten (tp, g, b, perc, samples) weist so unterschiedliche Stationen wie Kollaborationen mit Sidsel Endresen, Masqualero, der Big-Band Oslo 13 und ein modernes Klassik-Album für ECM-New-Series auf. Mit "Khmer" reißt Nils Petter Molvær sogar noch einige weitere Stil-Barrieren nieder: Einflüsse des elektrischen Miles Davis, die Ambient-Soundscapes Bill Laswells, die Trip-Hop-Beats von Massive Attack, Spuren von Drum&Bass, Techno und Jungle, sowie aktuelle, ethnisch geprägte Fusion-Projekte von Jan Garbarek bis Mari Boine Persen (eine der expressiven Lead-Gitarren auf "Khmer" spielt übrigens ihr Gitarrist Roger Ludvigsen) verarbeitet er zu einer neuartigen, faszinierenden wie spannenden Instrumentalmusik. Bizarre, härtere Industrial-Passagen mit fetten Beats gehen fließend in ruhige, fast meditative Klanglandschaften über. Molværs gedämpfte Trompete erinnert dabei nicht nur gelegentlich an Miles Davis, mit "Khmer" ist ihm eine Platte gelungen, wie sie dieser womöglich heutzutage aufnehmen würde! [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a102215


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de