Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #77 vom ..
Rubrik In aller Kürze

Hörspiel-Tip: "Cell Songs"

"Cell Songs" nennt die in Sidney geborene Komponistin und Musikerin Josephine Truman ihr neues Hörstück, das als Übernahme einer Produktion des Experimentalstudios 'The Listening Room' von Radio ABC Sidney Anfang Oktober im Süddeutschen Rundfunk gesendet wird. Es geht in dem Hörspiel um das mulitkulturelle Gebilde Australien und um die Geschichte dieses Kontinents, die auf eigenartig umfassende Weise präsent geblieben ist. Das macht klar, warum es überhaupt möglich ist, in so rhapsodischer Form mit den 'Many Voices Of Eingana' umzugehen, wie es Josephine Truman hier mit ihrem Geburtsland tut. Dabei ist sie selbst als Sängerin und Digeridoo-Spielerin neben dem Sänger Phil Minton, dem Gitarristen Fred Frith und vielen anderen zu hören. Der genaue Sendetermin dieser Produktion: 02.10.1997, 21.00 Uhr im S2-Hörspiel-Studio des Süddeutschen Rundfunks. [gw]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a101902


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de