Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000002AFV&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-14T02%3A20%3A55Z&Signature=FpWw5Wp21KSw59plOVWG%2BvBAP%2BNP%2BjevrwFNdvFhy%2Bg%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #57 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Dirty Dozen Brass Band "This Is Jazz"

Jazz
(CD)

Seit Mitte der 80er Jahre belehrt die DDBB viele Jazz-Fans, die Brass-Bands ausschließlich der musikalischen Vergangenheit von New Orleans zuschreiben, immer wieder eines Besseren, indem sie die Tradition von Jelly Roll, Satchmo, "Second Lines" und "When The Saints..." mit einem zeitgemäßen, kräftigen Schuß Bebop, Soul und James-Brown-Rare-Grooves aufbereitet. Die hier enthaltenen vierzehn, zwischen 1987 und 1993 entstandenen Stücke (darunter ein zwar nur 1:41 langes, aber immerhin bisher unveröffentlichtes) wurden fachkompetent und liebevoll vom Produzenten der Band, Scott Billington, zusammengestellt; mit illustren Gästen wie Dr. John und Branford Marsalis ist diese Budget-Preis-CD die definitive Antholoy der Dirty Dozen Brass Band! [bs: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a101496


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de