Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #54 vom 20.04.1997
Rubrik In aller Kürze

Sonny Landreth "Outward Bound"

Rock
(LP)

Spätestens mit diesem Meisterwerk von 1992 spielte sich der Saitenzauberer aus Louisiana in die Spitzengruppe der ersten Slide-Gitarristen-Liga, gleich neben Ry Cooder und David Lindley. Aus Blues-, Cajun- und Rockeinflüssen entwickelte der gefragte Session-Musiker (bisher u.a. tätig für Marshall Crenshaw, Michael Doucet's Cajun Brew, John Hiatt, Marti Jones, Maria Muldaur) einen ganz speziellen Gitarrenstil. Das klangtechnisch wie musikalisch überragende "Outward Bound" ist jetzt nach längerer Zeit auch wieder als audiophile Premium-Vinyl-Pressung erhältlich. [bs:@@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a101447


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de