Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #35 vom 10.11.1996
Rubrik Frisch aus den Archiven

Michelle Shocked "Mercury Poise: 1988-1995"

Singer/Songwriter
(CD)

Die neue CD wollte ihre alte Plattenfirma partout nicht herausbringen. Dafür hängt sie sich mit einer parallel veröffentlichen, Back-Katalog-schließenden Kopplung an das woanders dennoch erschienene, neue Album. "Mercury Poise" taugt als repräsentativer Querschnitt mit u.a. dem Hit "Anchorage", "Holy Spirit" vom Benefiz-Sampler "Sweet Relief I", "Quality Of Mercy" vom Soundtrack zu "Dead Man Walking" und - inkonsequenterweise - "Stillborn" vom neuen Album - da verstehe einer die Welt der Schallplattenindustrie! [bs:@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100964


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de