Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000025QYU&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-06-28T09%3A53%3A46Z&Signature=LA62HFFGijibu22moWHO7m8DnQwl7CjUcoQPefe5VIE%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #29 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Little Axe "Slow Fuse"

Ambient-Blues
(CD, 2LP)

Zum zweiten Mal begibt sich Skip McDonald (Gitarre, Keyboards) mit seinen Tackhead-/On-U-Weggefährten Keith Le Blanc (Drums), Doug Wimbish (Bass), Bernard Fowler (Gesang), u.a. auf die Suche nach einer zeitgemäßen Interpretationsform des Blues am Ende des 20. Jahrhunderts. Und wie schon auf "The Wolf That House Built" (1994) führt diese Verschmelzung von ländlichen Roots (Mundharmonika, Banjo und Mandoline) mit moderner Großstadtmusik (raffinierte Dance-Beats und abgefahrene Sounds, wie man sie von aktuellen Trip-Hop-Produktionen kennt) zu einem absolut faszinierenden Ergebnis: futuristischer, groovender, warmer High-Tech-Blues, dessen entspannte Beseeltheit wie Balsam auf von Musik-Junkfood überfütterte Gehörgänge wirkt. Allein schon Skip McDonalds sparsames, subtiles, aber immer inspiriertes Gitarrenspiel verweist Heerscharen von sogenannten Blues-Guitar-Heroes, die den 12-Takter lediglich zur Demonstration ihrer Fingerfertigkeit mißbrauchen, auf die Plätze. Der Blues ist nicht tot, im Falle von Little Axe riecht er nicht einmal komisch! [bs: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a100772


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de