Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #17 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Gioacchino Rossini/The Hanover Band "William Tell And Other Overtures"

Klassik
(CD)

Wer schon immer auf der Suche nach instrumentalen Operneinspielungen bzw. den Einheizern zu diesen war, oder - wie ich - mit den Gesangsanteilen einer Klassik-Darbietung eher weniger anzufangen wußte, muß - Rossini-Kompatibilität vorausgesetzt - nicht länger suchen. Die hervorragende Hanover Band aus England und ihr Dirigent Roy Goodman legen mit dieser bemerkenswerten Neueinspielung auf Originalinstrumenten aus dem frühen 19. Jahrhundert - als eines der berühmtesten Ensembles auf diesem Gebiet - einen furiosen, über 60minütigen Streifzug durch Rossinis bekannteste und beliebteste Ouvertüren vor. Besonders hervorzuheben ist die Verwendung der extra nachgebauten Schlagwerkzeuge (handgestimmte Pauken, Landsknechttrommeln mit Schnarrsaiten, große Militärtrommel mit Seilspannung) und der Trompeten- und Hornstimmen auf ventillosen Naturinstrumenten. Rossinis Ouvertüren - oder besser Mini-Opern ohne Worte - sprudeln über vor originellen Ideen und rasanter Überraschungseffekte. Die Melodiebögen, die so frisch und direkt wirken, hat wohl sicher jeder schon mal gesummt, gebrummt, gepfiffen oder gar mitgesungen. Sie sind auch heute noch mit Recht als Ohrwürmer oder Gassenhauer zu bezeichnen. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a100490


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de