Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #15 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Lyle Lovett "The Road To Ensenada"

Country
(CD)

Auf seinem Meisterwerk "Joshua Judges Ruth" (1992) lotete der eigenwillige Texaner, den viele leider nur als scheinbar verschrobenen Ehemann von Julia Roberts kennen, die Grenzen der Country-Music neu aus; der Nachfolger "I Love Everybody" (1994) zeigte ihn vor allem als genial-melancholischen Singer-/Songwriter jenseits aller Stilkategorien. Mit "The Road To Ensenada" geht Lyle Lovett musikalisch einen Schritt zurück ins Ländliche (mit Country-Fiddle, Pedal-Steel & Western-Swing), aber auch hier beeindruckt er als exakter Beobachter und als kurzweiliger Geschichtenerzähler mit geradezu literarischen Fähigkeiten. Brilliante Erzählkunst, einen kräftigen Schuß zynischen Humor und exquisite Musik bringt sonst nur Randy Newman auf diesem Niveau zusammen, dessen Gastauftritt verwundert also kaum. Summa Summarum: ein erwartungsgemäß gutes Lyle-Lovett-Album, dem allerdings der Highlight-Charakter der beiden Vorgänger abgeht; vielleicht liegt's an der Produktion, die für meinen Geschmack ein bißchen kantiger hätte ausfallen können. [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100393


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de