Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #13 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Joe Zawinul "Stories Of The Danube (Sinfonie)"

Moderne Klassik
(CD)

Für das erste klassische Werk des ex-Weather-Report-Keyboarders scheint von der Idee her wohl Smetanas "Ma Vlast" und insbesondere "Die Moldau" Pate gestanden zu haben: Als gebürtiger Österreicher beschäftigt sich Joe Zawinul in seiner ersten selbst-komponierten und -orchestrierten Sinfonie mit dem Lauf der Donau, geographisch und historisch. Thematisch werden da das Kaiserreich Franz Josefs, die Geschichte der Zigeuner, der Zweite Weltkrieg, 900 Jahre Ottomanisches Reich und im Finale Zawinuls Wunsch nach Frieden unter allen Donau-Völkern musikalisch behandelt. Wem das als etwas viel erscheint, mag richtig liegen: genauso überladen, pathetisch, verkopft und unhomogen klingt Joe Zawinuls "Erste Sinfonie". Zawinul bleib bei deinen Leisten! [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100347


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de