Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #9 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Jah Stitch "Original Raggamuffin (1975-77)"

Reggae/Raggamuffin
(CD, LP)

Nach "Heart Of The Congos" ein weiteres Re-release auf dem von Mick Hucknall (Simply Red) finanzierten "Blood & Fire"-Label. Welch wichtige Rolle der mittlerweile in Vergessenheit geratene jamaikanische DJ Jah Stitch für die Entwicklung des Raggamuffin (quasi die jamaikanische Rap-Variante) spielte, wird auf diesem Album eindrucksvoll dokumentiert. Die 14 vorbildlich digital remasterten Stücke und das liebevolle Cover-Artwork machen "Original Raggamuffin" zum Pflichttitel für jede umfangreichere Reggae-Plattensammlung.
Die Geburtsstunden des Raggamuffin kann man auch in der Vinylversion nachvollziehen; neben der Musik kann hier das liebevoll gestaltete Cover seine volle Wirkung entfalten. [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100085


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de